Der Phoenix-Blog: Spiritualität und Lebenskunst

Kurze Sinntexte zur kontemplativen Alltagsbegleitung, aber manchmal auch kritische Töne

von Manuela Schindler

 

 

Blog-Eintrag 31.8.2018

 

Begine sein: Eine Zerreißprobe?

Wenn alte, beinahe vergessene spirituelle Wege auf eine moderne spirituelle Initiative treffen, können unglaubliche Synergien entstehen!

So erging es uns, als wir auf der Suche nach einer angemesseneren Bezeichnung für uns durch einen intuitiven Hinweis auf die Beginen stießen. Das war im Jahr 2011 und hat in Folge zu vielen Ereignissen und Veränderungen geführt. 

Weiterlesen...

Blog-Eintrag 14.8.2018:

 

Manchmal hilft nur Tapferkeit!

Diese Hortensie hat mich schwer beeindruckt und überrascht. Seit mehr als 20 Jahren ist sie meine Lebensbegleiterin und erfreute mich jedes Jahr mit einer üppigen Blütenpracht, die aus ca. 20 riesigen Blütenbällen bestand.

 

Weiterlesen....

 

 

Blog-Eintrag 22.4.2018:

 

"Wenn es um Gott geht....

wird es komisch auf dieser Welt. Es macht Angst zu sehen und vor allem zu erleben, wie viele Menschen den Namen Gottes dazu gebrauchen, um übereinander herzufallen und sich gegenseitig mundtot zu machen."

 

Weiterlesen...

 

Blog-Eintrag 16.4.2018:

 

"Wenn ich an schönen Tagen einfach mal so durch die Straßen gehe und auf die emsig tätigen und eilenden Leute schaue, stelle ich mir vor was passieren würde, wenn sich plötzlich der Himmel öffnen würde und die Menschen sehen könnten, dass Gott da ist und auf sie herabschaut.

Dass Er einfach den Himmel mit seinen Schäfchenwolken wie einen Vorhang beiseite schiebt und ein bisschen von sich sehen lässt. Natürlich so, dass wir es vertragen könnten! Aber beeindruckend genug, dass klar ist, was da gerade geschieht."

Weiterlesen....