Der Phoenix-Blog: Spiritualität und Lebenskunst

Kurze Sinntexte zur kontemplativen Alltagsbegleitung, aber manchmal auch kritische Töne

von Manuela Schindler

 

 

Blog- Eintrag vom 11.10.2018

 

Nichts ist sinnlos!

Auch wenn ich die Phoenix-Bewusstseinskarten Karten selbst "hergestellt" habe mit Hilfe meiner geistigen Führung, ziehe ich doch jeden Morgen zur Einstimmung eine davon. 

Manchmal ärgern sie mich schon sehr, ein anderes Mal stimme ich zu, und oft nehme ich sie als Aufmunterung und Ansporn. 

Diese Karte jedoch taucht momentan beinahe täglich in meiner Ziehung auf. 

Weiterlesen...


Blog-Eintrag 31.8.2018

 

Begine sein: Eine Zerreißprobe?

Wenn alte, beinahe vergessene spirituelle Wege auf eine moderne spirituelle Initiative treffen, können unglaubliche Synergien entstehen!

So erging es uns, als wir auf der Suche nach einer angemesseneren Bezeichnung für uns durch einen intuitiven Hinweis auf die Beginen stießen. Das war im Jahr 2011 und hat in Folge zu vielen Ereignissen und Veränderungen geführt. 

Weiterlesen...


Blog-Eintrag 14.8.2018:

 

Manchmal hilft nur Tapferkeit!

Diese Hortensie hat mich schwer beeindruckt und überrascht. Seit mehr als 20 Jahren ist sie meine Lebensbegleiterin und erfreute mich jedes Jahr mit einer üppigen Blütenpracht, die aus ca. 20 riesigen Blütenbällen bestand.

 

Weiterlesen....


Blog-Eintrag 22.4.2018:

 

"Wenn es um Gott geht....

wird es komisch auf dieser Welt. Es macht Angst zu sehen und vor allem zu erleben, wie viele Menschen den Namen Gottes dazu gebrauchen, um übereinander herzufallen und sich gegenseitig mundtot zu machen."

 

Weiterlesen...